Dauerwelle 3.0 in der Endmontagehalle des Elbewerkes

Zum 800jährigen Stadtjubiläum von Roßlau decken die "Rossel-Un-Art"igen den Tisch mit Roßlauer Porzellan. U.a. zeigt Grit Lichtblau starke Köpfe, die Fotografen Heinze einen Roßlauer Bilderbaum, mit Lutz Sehmisch kann gelesen werden. Ich zeige mein umperltes Roßlauer Porzellan, Jörg Hundt Schifferling und Astrid Lesnik wolkigen Aussichten ..... man kann gespannt sein....

Workshop Häkelkette bei Millipearls in Dortmund

Wie entsteht eine Häkelkette? Das fragten sich die Dortmunder Frauen und lernten neben dem Besuch der Creativa noch das Häkeln einer Kette. So fanden an zwei Tagen drei Workshops statt, in dem die Frauen alles über diese Technik erlernen konnten.

Kreativwerkstatt auf der Burg in Roßlau vom 07.-09.11.2014

Zum dritten Mal findet die Kreativwerkstatt statt und ich bin dabei. In vorweihnachtlicher Athmosphäre können in einem kleinen Workshop Eiszapfen geperlt werden. Jeder der Lust hat, kann mitmachen.

Es gibt vieles zu bestaunen. Die Floraldesignerin Angelika Becker zeigt weihnachtliche Dekorationen in weiß, Jörg Hundt blickt schon mit seinen Werken ein wenig auf das 800-jährige Jubiläum in Roßlau im kommenden Jahr, Ulrike Fräßdorf zeigt Ihre Filzunikate und und und..... es gibt viele schöne Dinge zum Schauen und Staunen.

Workshops auch in Leipzig und Umgebung

Auf Grund der großen Begeisterung finden jetzt auch Kurse in Leipzig und in Sollnitz statt. Für November ist der erste Kurs in Dessau-Roßlau geplant.

Hobby- und Freizeitmesse in der Ölmühle

Am 29.09.14 fand wieder diese Ausstellung statt. Bei schönstem Sonnenschein wurden meine Perlen in das richtige Licht gerückt.

4. BEADERS BEST Perlenkunst-Messe in Hamburg

Endlich ist es wieder soweit. Für zwei Tage abtauchen in die Welt der Perlen. Welche neue Perlenformen gibt es und was perle ich mir daraus. Welche neue Farben gibt es.... und zum vierten Mal trifft man die eine oder andere "Perlensüchtige" und kann sich herrlich austauschen.

Dauerwelle 2.0 im Roßlauer Elbewerk

Unter dem Motto "Zeich ma!" findet vom 25.-27.04.2014 die Dauerwelle 2.0 statt. Zum zweiten Mal stellen wir uns als Künstlergruppe "Rossel-Un-Art" vor. Gezeigt wird u.a. Malerei von Jörg Hundt und Astrid Lesnick, Fotografie von Grit Lichtblau und dem Ehepaar Heinze, Literatur und Perlenkunst. Lutz Sehmisch lädt zu einer Lesung ein, die Schauspielgruppe "Huskies" zeigt eine kleine Szene aus dem aktuellen Programm.

3. Kreativmesse im Dessauer Bürgerfeld

 MG 8270 berabeitet

Vom 08.-09.03.2014 konnten Kreativbegeisterte wieder sehen, staunen und selbst kreativ werden. in kleinen Workshops wurde gezeigt, was man alles schönes selber machen kann.

Kreativwerkstatt auf der Wasserburg in Roßlau

Vom 09.-10.11.2013 verwandelt sich der Innenhof der Roßlauer Wasserburg zu einer Kreativwerkstatt. Für jeden Kreativen ein Muß. Von Floristik, Malerei, Filzerei bis zu Kerzen und Laubsägearbeiten und natürlich mein Schmuckdesign.

Kreativmesse vom 28.-29.09.2013 im Dessauer Süden....

... und ich bin wieder dabei.

Und dieses Mal mit einer Kreativecke! Es durfte nicht nur "gefachsimpelt" werden - interessierte Frauen konnten eintauchen in meine Welt der Perlen. In kleinen Workshops entstand der erste selbst geperlte Ring und für die besonders Mutigen noch ein passender Anhänger. Wieder war die eine oder andere vom Perlenfieber infiziert und andere hatten sich in das Perlen perlen verliebt.

3. Beadersbest Perlenkunst-Messe


 Vom 24. bis 25.08.13 drehte sich in Hamburg wieder alles um die Perle. Ich war dabei, als sich alles um die kleinen glitzernden Schmuckstücke handelte.

Perlenworkshop in Dortmund

Wie umhäkelt "Frau" eine Holzkugel oder einen Holzwürfel?  Am 18. und 20. Juli 2013  konnte ich meine Kenntnisse an interessierte Frauen bei Perle und Kunst in Dortmund weitergeben.

Da diese Kurse sehr kurzfristig durchgeführt wurden, sind bereits weitere Kurse für das letzte Novemberwochenende geplant.

 MG 8272 berabeitetUngewöhnlich

Vom 26. bis 28.04.13 fand in der Endmontagehalle im Elbewerk in Dessau-Roßlau mit der Künstlergruppe “Rossel-unArt” eine Ausstellung mit Fotografie, Malerei, Lyrik u.a. statt. Unter dem Motto "Roßlau schlägt Wellen" präsentierten die Künstler ihre Werke. In vielen Gesprächen konnte ich meine Werke näher erläutern, das Staunen war sehr groß, wie viele unterschiedliche Perlen und Techniken es doch gibt.

Am 22. und 23.06.13 konnten wiederum meine Werke bestaunt werden, dieses Mal im Bürgerfeld in Dessau-Roßlau. Und wieder waren die Frauen von meinen Perlenstücken begeistert. Die Nachfrage, wo und wann ich ausstelle, wo die Workshops stattfinden, wie sie durchgeführt werden, wie viele Vorkenntnisse "Frau" braucht, wo man die Perlen und alles andere erhhält, ob ich auch Kurse zu Hause gebe, alle Fragen konnte ich in sehr netten Gesprächen beantworten.

Ölmühle in Dessau-Roßlau

In einen Artikel in der lokalen Zeitung las ich von der fünften Hobby- u. Freizeitmesse in der Ölmühle in Dessau-Roßlau. Da kann ich doch mitmachen! So stellte ich am 16.09.2012 das erste Mal meinen geperlten Schmuck aus. Es entstand der Gedanke an einen Workshop-Tag.

Und so fanden sich am 17. November 2012 8 begeisterte Frauen zu meinem Kurs ein, um in die Welt der Perlen einzutauchen.

Seitdem finden diese Perlenkurse einmal monatlich in der Ölmühle statt. Aber auch die heimischen Kurse sind beliebt.

 MG 8276 berabeitetPerlenmesse in Hamburg

2011 und 2012 unterstützte ich Frau Adämmer auf der 1. und 2. Perlenmesse in Hamburg. Wir stellten ihre geperlten Schmuckstücke aus und führten mit Perlenliebhaberinnen Mini-Workshops durch.
Tolle Tage; ich konnte andere Künstler, Aussteller und Besucher kennen lernen, mir neue Ideen holen und sehr nette Gespräche führen, fachsimpeln, was für eine schöne Zeit.

Perle und Kunst

Frau Adämmer erzählte von ihren kleinen funkelnden Steinchen, von Svarowski, Rocailles und Delica. Ich hörte fasziniert weitere Details der Perlenakademie und absolvierte im folgenden Frühjahr die einzelnen Lektionen der Perlenakademie erfolgreich.

 MG 8282 2 berabeitetPerlenakademie

Auf der Creativmesse im Frühjahr 2009 in Dortmund fand ich einen Flyer über die Perlenakademie.....
.... Perlenakademie, das ist ein in 12 Lektionen unterteiltes Kennenlernen, wie man mit Nadel, Faden und den
unterschiedlichsten Perlen und den verschiedensten Techniken Kunstwerke schaffen kann…

Diesen Flyer fand ich nach meinem Rückumzug im gleichen Jahr wieder und bei einem Besuch meiner Freundinnen lernte ich so Frau Claudia Adämmer von Perle & Kunst in Dortmund kennen.

Berufliche Veränderung - Fluch oder Segen

Mich zog es 2007 nach NRW, der Arbeit hinterher. Dort lernte ich eine Freundin kennen, die mich zu einem "Perlentreffen" einlud.
Perlentreffen ? Hilfe! Doch weit gefehlt, ab sofort trafen wir uns einmal im Monat zum perlen und "austauschen".

Die dort ansässigen Perlenläden taten ihr übriges....

 MG 8286 berabeitetLaßt uns wichteln... so entstand meine erste Häkelkette


so hieß es kurz vor Weihnachten 2006. Und was schenkt man jemanden, die auch im Winter gern pinkfarbene Schals und Tücher trug. Meine Freundin aus Berlin hatte die Lösung im Gepäck. Mit rosa Perlen, Garn, Häkelnadel und unter ihrer Anleitung entstand meine erste Schlauchkette. Was für ein tolles Schmuckstück.